Niedernberg Niedernberg
Pfarrkirche St. Cyriakus
Dorfplatz (1)
Blaues Wunder
Rathaus
Romantische Stimmung am Main.
Niedernberg
HonischBeach (1)

Ferienspiele im Seniorentreff Spätlese

08.08.2016
Am Donnerstag hatten wir die Kinder der Ferienspiele zu Gast.

Um zwei Uhr füllte sich der Raum der Spätlese mit Kindergewusel und Kinderstimmen. Bei der Vorstellrunde durften sich alle kleinen Gäste selbst per Mikrophon bei den Senioren vorstellen. Hierbei stellte sich heraus, dass es ein Kind gab, das gerade erst Geburtstag gehabt hatte. So kam es, dass gleich ein gemeinsames Geburtstagsständchen gesungen wurde. Dann war ein Ratespiel dran. Auf die Tafel wurden Leerzeichen für Buchstaben geschrieben und nun mussten erst Buchstaben, dann die Worte geraten werden. Zwar konnten einige Kinder noch nicht lesen und schreiben, Buchstaben kannten aber schon alle und so rieten die Kinder mit den Senioren im Team und waren sehr erfolgreich.

Dann durften die Kinder ihre Namen an die Tafel schreiben und dies taten sie mit großer Begeisterung. Nicht nur Buchstaben wurden geschrieben, sondern auch kunstvolle Blumenranken und andere Gemälde wurden angebracht, bis fast kein Fleckchen mehr frei war. Bei der Kaffeepause gab es verschiedene feine Kuchen und natürlich Kaffee für die Senioren und Kaltgetränke für die Kinder. Nachdem alle gestärkt waren, wurden unterschiedlicheSpielgruppen eröffnet. Bei Memory, Domino, Tridomino, Rummikub, Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, Esel-Packen, Halli-Galli und Wackelturm verging der Nachmittag wie im Flug. Ein gemeinsames Bewegungslied, das manche Kinder schon von dem Besuch der Senioren im Kindergarten kannten und ein Eis zum Schlecken rundeten den Nachmittag ab. Für Senioren und Kinder war es ein gleichermaßen schönes Erlebnis, den Nachmittag miteinander zu verbringen.

Bildergalerie

Kategorien: Soziales & Gesundheit - Ferienspiele