Niedernberg Niedernberg
Pfarrkirche St. Cyriakus
Dorfplatz (1)
Blaues Wunder
Rathaus
Romantische Stimmung am Main.
Niedernberg
HonischBeach (1)

2017-06 Pfingstferien

Die zwei kurzen Ferienwochen standen unter dem Motto „Wasser“. In der ersten Woche kreierten die 10 anwesenden Kinder ihre eigene Unterwasserwelt mit farbenfrohen Fischen, Höhlen und Pflanzen.

Am Dienstag und am Freitag hatten sie außerdem die Möglichkeit, unserem Mensateam bei der Zubereitung des Mittagessens zu helfen. Am Dienstag wurde eifrig Rohkost zu Gemüsesticks geschnibbelt und ein leckerer Paprika-Joghurt-Dip zubereitet. Unterstützt wurden die Kinder hierbei von unserer Praktikantin Carina, die uns beide Wochen tatkräftig zur Seite stand. Am Freitag bereiteten die Kinder unter der Anleitung von Sybille einen bunten Nudelsalat zu, würfelten Gurken, Möhren und Paprika, mischten das Dressing und schmeckten alles perfekt ab. Anschließend durften sie noch ihre Nachspeise, einen Erdbeerquark aus frischen Erdbeeren zubereiten und dabei natürlich auch Erdbeerstückchen naschen. Am Donnerstag machten wir einen Ausflug mit dem Fahrrad zum See, wo sich alle – Kinder und Betreuer – bei einer heißen Partie Volleyball und am Wasserspielplatz austoben konnten.

Die zweite Ferienwoche hatte nur 3 sehr kurzweilige Tage. Aufgrund des wechselhaften Wetters verbrachten wir den Montag mit den 9 Kindern weitestgehend in der Turnhalle, die schönen Stunden am Nachmittag nutzten die Kinder im Garten zum Seilspringen, Tischtennis und Fußball spielen oder auch zum Entspannen in der Hängematte. Auch am Dienstag bestand bei unseren Kindern der Drang zum Freispiel. Am Nachmittag machten wir dann ein paar Experimente zu unserem Ferienthema: Gänseblümchen wurden umgefärbt und einem Glatzkopf eine Frisur aus Grassamen gesät, welche dank der Kraft des Wassers in einigen Tagen sprießen sollten. Nach einer intensiven und lustigen Wasserschlacht und einem leckeren Wassereis verabschiedeten wir die Kinder am Mittwoch in das verlängerte, letzte Ferienwochenende.