Niedernberg Niedernberg
Pfarrkirche St. Cyriakus
Dorfplatz (1)
Blaues Wunder
Rathaus
Romantische Stimmung am Main.
Niedernberg
HonischBeach (1)

Vorträge zur Kulturgeschichte der Bestattung

10.11.2017 Sonntag, 12.11.2017 – Santa Isabella - Pfarrer-Seubert-Straße 16 - Beginn 18:30 Uhr

Sonntag, 12.11.2017 – Santa Isabella - Pfarrer-Seubert-Straße 16 - Beginn 18:30 Uhr

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe zur Unterstützung der „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland“ lädt der Seniorenbeirat Niedernberg in die Seniorenpflegeeinrichtung Santa Isabella ein. Der kurzweilige Abend steht unter dem langen Titel:

Der Tod im Wandel der Zeit. Der Tod in verschiedenen Kulturen.

Der Umgang mit dem Tod spiegelt die Kultur und den Zeitgeist einer jeden Epoche. Dies wird in zwei einleitenden Kurzreferaten verdeutlicht. Zunächst präsentiert Monika Fecher Aspekte der jüngeren Niedernberger Geschichte anhand von Ausstellungsstücken des Geschichtsvereins Niedernberg. Danach stellt der angehende Archäologe Benedikt Regh die Grabkultur der Römerzeit vor. Abschließend referiert Sascha Papke, der seit einigen Jahren für die Gemeinde Niedernberg als Archivar tätig ist. Er wird die Kulturhistorie der Bestattung und des Totengedenkens anhand von Beispielen aus unterschiedlichen Epochen und Kulturkreisen illustrieren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Spenden gehen zugunsten des Hospizvereins Miltenberg.

 

Todesengel mit Kind. Bildhauer Michael Wagmüller (1839–1881) erschuf sein eigenes Grabmal im Alten Nordfriedhof München. Ein Modell sorgte 1878 bei der Weltausstellung in Paris für Aufsehen und brachte dem Künstler das Kreuz der französischen Ehrenlegion ein. Lizenzinformation unter https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Kategorien: Soziales & Gesundheit - Senioren