Niedernberg Niedernberg
Pfarrkirche St. Cyriakus
Dorfplatz (1)
Blaues Wunder
Rathaus
Romantische Stimmung am Main.
Niedernberg
HonischBeach (1)

Leihauto für Vereine/Gruppierungen

24.01.2017 Mit Spendengeldern aus dem Gewinnsparverein der Raiffeisenbank wurde mit Beteiligung der Gemeinde ein achtsitziger Kleinbus zur Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit der Vereine, Verbände und Organisationen angeschafft. Dieser steht diesen für die ehrenamtlichen Aktivitäten zur Verfügung.

Wie funktioniert das Leihverfahren?
Wenn Sie den Kleinbus mieten möchten, müssen Sie dies mindestens 14 Tage vor Mietbeginn beantragen. Sie schreiben einfach eine E-Mail an autoniedernberg@gmail.com und fügen den vorausgefüllten Vertrag dazu. Diesen erhalten Sie als Download auf unserer Homepage (www.niedernberg.de) unter der Rubrik „Gemeinde & Bürger“ > „Downloads“ > „Formulare“ > „Vereine - Auto Mietvertag“. Eine Antwort, ob Ihr Antrag angenommen oder abgelehnt wurde, erhalten Sie spätestens eine Woche nach Ihrer Antragstellung.
Die Koordination der Fahrzeugeinsätze wird von Bernd Rohmann (Interessengemeinschaft) übernommen.

Was ist zu beachten?
Der Fahrer des Autos muss mindestens 25 Jahre alt sein. Zusätzlich muss dieser seit mindestens 4 Jahren eine gültige Fahrerlaubnis haben, welche im Original vorgelegt werden muss. Anträge zur Miete können nur von einem Vorstand, seinem Stellvertreter, dem Schriftführer oder einem Kassier des jeweiligen Vereins/Gruppierung angefragt werden.

Welche Kosten fallen an?
Es wird eine pauschale Mietgebühr pro angefangene 24 Stunden Mietzeit in Höhe von 10 € (inkl. MwSt) erhoben. Weiterhin fällt eine Kaution von 150 € an, die bei ordnungsgemäßer Fahrzeugrückgabe wieder erstattet wird. Diese Zahlungen müssen bei der Übergabe des Fahrzeuges bar gezahlt werden.
Bei Rückgabe des Fahrzeuges muss der Tank vollständig befüllt sein.

Viele Grüße
Ihre Auszubildenden und Praktikanten

Kategorien: Amtliche Mitteilungen