Niedernberg Niedernberg

Berufsfindungswoche 2018

11.04.2018
Auch in diesem Jahr fand in Niedernberg wieder die Berufsfindungswoche für die Jugendlichen statt.

So hatten alle Jugendlichen aus Großwallstadt, Leidersbach, Sulzbach und Niedernberg zwischen 13 und 17 Jahren die Chance, verschiedene Firmen aus den oben genannten Orten kennenzulernen und sich einen Eindruck von den verschiedenen Berufsbildern zu machen.

Es beteiligten sich 91 Jugendliche und 41 Firmen (1a Autoservice Hans Reis, ABI, Agilimo Consulting GmbH, AIS Automotive Interior Systems GmbH, Architekturbüro Rainer Dietrich, Ärztehaus Niedernberg, Arztzentrum Niedernberg, Auto Müller GmbH, Autohaus Wolfert, CCM GmbH, CEMAS Germany GmbH, CIBA Vision, Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH, Dölger GmbH, Frank Lembach GmbH, Gries Deco Company GmbH ("Das Depot"), Rudolf Hartlaub, HMB Entgratungstechnik, Josef Stix GmbH & Co.KG, Kindergarten Märchenland, Kindergarten Pusteblume, Kindergarten St. Cyriakus, Klement GmbH, Main-Ausdauershop e.K., Maschinenbau Schwind GmbH, MAXX Germany UG, Mobile Möbelvertriebs GmbH, Optik Hubrach - Jürgen H., REWE Markt, Römer Apotheke Thomas Zeitner e.K., Schreinerei P. Bachmann, Schuh-pro/Center A. Fischer GmbH, Seehotel GmbH & Co. KG, Seniorenpflegeeinrichtung Santa Isabella GmbH, Sparkasse, StS Coupling GmbH, Suffel Fördertechnik GmbH & Co.KG, Seniorenpflegeheim Haus Theresa GbR, UTL GmbH, Wenzel und Kurz GmbH, XXL Truck-wash.de GmbH ("Aral-Tankstelle"))

Insgesamt gab es 209 Firmenbesuche.

Sowohl die Gemeinde Niedernberg als auch die Jugendlichen bedanken sich bei den Firmen für Ihre Teilnahme.

Der eigentliche Zweck, den die Initiatoren der Veranstaltung, die Jugendbeauftragten der Gemeinde Niedernberg, Julia Hans und Thomas Linke, beabsichtigten, konnte ebenfalls erreicht werden. Die teilnehmenden Schüler konnten Einblick in verschiedene Arbeitsweisen und Ausbildungsgänge erhalten und einige fanden hier schon Antworten, die sie weiter für einen Beruf begeisterten oder aber auch diesen für ihren weiteren Weg völlig ausschlossen.

Die Gemeinde Niedernberg freut sich, dass 91 Jugendliche an der Berufsfindungswoche teilgenommen haben!

Kategorien: Soziales & Gesundheit - Kinder und Jugendliche